Language and login selector start
Language and login selector end

Einzelausstellung: Michael Kirkham - The Indolent (vorbei)

26 Januar 2013 bis 23 April 2013
  Michael Kirkham - The Indolent
Michael Kirkham
 
www.galeriemichaelhaas.de Galerie Michael Haas

Galerie Michael Haas
Niebuhrstr. 5
10629 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49 (0)30 - 889 29 10
www.galeriemichaelhaas.de


Zum Beginn des Ausstellungsjahres 2013 präsentiert die Galerie Michael Haas Arbeiten von dem in Berlin lebenden und in England geborenen Künstler Michael Kirkham. Die Bilder geben auf den ersten Blick viel Nacktheit preis. Auf den zweiten Blick gelingt es dem Künstler jedoch in seinen Arbeiten mit dem Nicht-Offensichtlichen Aufmerksamkeit und Interesse zu wecken.

Kirkhams Arbeiten konfrontieren den Betrachter mit einer zum Teil schonungslosen Nacktheit. Seine Bilder sind deutlich, mitunter hart auf der einen Seite und so traurig und melancholisch, nahezu liebevoll auf der anderen. Der Künstler selbst nennt sie "nüchtern". Sie versuchen nichts zu verstecken oder zu schönen. Manches erinnert an den Realismus von Otto Dix oder George Grosz. Auch sie thematisierten das Elend und die menschlichen Abgründe ihrer Zeit.

Die gemalten Szenen in Kirkhams Arbeiten zeigen Momente die für die meisten Menschen privat oder intim sind. Der Betrachter wird somit zum Voyeur dieser Szenen, was durch die Eigenart und Maltechnik von Kirkham verstärkt wird.Vielleicht braucht es heutzutage diese Direktheit, um noch Aufmerksamkeit in einer medial überfluteten Welt zu erhalten. Wie auch immer der Betrachter die Arbeiten interpretieren mag, sie berühren, egal in welcher Weise.

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.