Language and login selector start
Language and login selector end

Gruppenausstellung: Private / Corporate V (vorbei)

20 Juni 2008 bis 21 September 2008
  Private / Corporate V
John McCracken, Mandrake, 1989, Lack, Fiberglas, Holz, 244 x 58,5 x 50,5 cm
Sammlung Lafrenz
 
  Daimler Contemporary

Daimler Contemporary
Alte Potsdamer Str. 5
10785 Berlin
Deutschland (Stadtplan)

E-Mail senden
tel +49-(0)30-259 41 420
www.sammlung.daimler.com


›Private/Corporate V‹ ist der fünfte Teil einer 2002 initiierten Serie von Ausstellungen, in denen sich die Daimler Kunst Sammlung einmal jährlich im Dialog mit internationalen Privatsammlungen präsentiert.

In Zusammenarbeit mit der Hamburger Sammlung Lafrenz, deren Schwerpunkt auf abstrakten Tendenzen wie Minimal und Concept Art liegt, werden die Werke von rund 20 Künstlerinnen und Künstlern aus dem Zeitraum von 1960 bis heute gezeigt.

Die rund 60 Bilder, Objekte, Skulpturen, Zeichnungen und Videoarbeiten bilden einen Dialog zwischen amerikanischer Minimal Art und Beispielen eines deutschen Minimalismus.

Aus der Sammlung Lafrenz:
Josef Albers (D), Carl Andre (USA), Alan Charlton (UK), Johannes Esper (D), Frank Gerritz (D), Liam Gillick (GB), Donald Judd (USA), Sol LeWitt (USA), Brice Marden (USA), John McCracken (USA), David Novros (USA), Blinky Palermo (D), Robert Ryman (USA).

Aus der Daimler Kunst Sammlung:
Hanne Darboven (D), Liam Gillick (GB), Hermann Glöckner (D), Sol LeWitt (USA), Jonathan Monk (GB), David Novros (USA), Charlotte Posenenske (D), Peter Roehr (D), Tom Sachs (USA), Eckhard Schene (D), Katja Strunz (D), Franz Erhard Walther (D).

  • ArtFacts.Net - Ihr erfahrener Kunst-Dienstleister

    Seit dem Start in 2001 hat ArtFacts.Net™ in Zusammenarbeit mit internationalen Kunstmessen, Galerien, Museen und Künstlern eine anspruchsvolle Künstlerdatenbank entwickelt.